Home / Chevrolet / Chevrolet Corvette Stingray Cabriolet feiert Weltpremiere

Chevrolet Corvette Stingray Cabriolet feiert Weltpremiere


Die Corvette Stingray wird das Nachfolgermodell des aktuell produzierten Sportwagens Corvette C6 von General Motors. Chevrolet zeigt als Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Genf die Cabrioletversion der neuen Stingray C7. Mit einer Leistung von rund 450 PS und einem maximalen Drehmoment von rund 610 Newtonmetern ist die neue Corvette Stingray nicht nur das stärkste Chevrolet-Serienmodell bisher. Mit einer Beschleunigung von null auf 60 mph (96,6 km/h) in weniger als vier Sekunden und bis zu einem „g“ möglicher Kurven-Querbeschleunigung setzt sie auch bei den Fahrleistungen Maßstäbe. Das Chassis der Corvette Stingray C7 besteht aus Aluminium- und Magnesium-Komponenten und soll 49 Kilogramm leichter als das des Vorgängers sein. Die Karosserie besteht aus Kunststoff mit einem hohen Anteil an Kohlefaserteilen.

Hier nachlesen ...

Autokauf: 10 Fakten und Zahlen für Deutschland

In Deutschland war der vergangene Mai ein wahrer Glücksmonat für die Fahrzeug-Neuzulassungen, denn es wurden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.