Der Audi RS Q3 im Schnee

Der Audi RS Q3 im Schnee


Audi präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon den RS Q3, das erste RS-Modell in der erfolgreichen Q-Familie. Er vereint hohe Alltagstauglichkeit mit dynamischen Fahrleistungen: Der Spurt von 0 auf 100 km/h dauert nur 5,5 Sekunden, die Spitze liegt bei abgeregelten 250 km/h. Der 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo leistet 228 kW (310 PS) und verbraucht im Schnitt nur 8,8 Liter Kraftstoff pro 100 km. Als Kraftübertragung dient serienmäßig eine Siebengang-S tronic. Sie ist im kompakten Dreiwellen-Layout konzipiert, ihr siebter Gang ist verbrauchssenkend lang übersetzt. Der Fahrer kann das Doppelkupplungsgetriebe in den Programmen D und S arbeiten lassen oder selbst schalten – mit den Schaltwippen am Lenkrad oder mit dem Wählhebel, der ein spezielles RS-Design trägt. Die Launch Control-Funktion regelt die Beschleunigung mit optimaler Traktion aus dem Stand heraus.

Hier nachlesen ...

Wann lohnt sich der Gebrauchtwagenverkauf?

Wann lohnt sich der Gebrauchtwagenverkauf?

Das Auto verkaufen oder weiter nutzen und noch einmal Geld in das bestehende Fahrzeug investieren? …

Steuergeräte – wenn das eigene Auto seinen Fahrer „verpfeift“

Steuergeräte – wenn das eigene Auto seinen Fahrer „verpfeift“

Die Verräter stehen oft inmitten der großen Städte stumm und aufgereiht auf den Sicherstellungsgeländen der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert