Home / News / Kfz-Schutzdecke – den Mehrwert des Fahrzeugs langfristig erhalten
Auto im Schnee 660x330 - Kfz-Schutzdecke – den Mehrwert des Fahrzeugs langfristig erhalten

Kfz-Schutzdecke – den Mehrwert des Fahrzeugs langfristig erhalten

Wer sich für den Kauf einer Auto-Abdeckplane entscheidet, der wird feststellen, dass hier nicht Plane gleich Plane ist. Beim Kauf einer Abdeckplane bzw. hochwertiger Kfz-Schutzdecken gilt es nicht nur auf den Preis zu achten, sondern ebenfalls auf unterschiedliche Kriterien.

Eine Autoabdeckung: nicht nur bei Schlechtwetter ein echter Schutz

Zweige und Dreck machen neben Wind und Wetter dem Lack und den Scheiben eines Fahrzeuges zu schaffen. Vor allem wenn es um die langfristige Erhaltung des Mehrwertes des Fahrzeugs geht, stellt die Lackpflege einen wichtigen Baustein dar. Daher ist eine Autoabdeckung nicht nur im Winter ein praktischer Schutz, sondern stellt zugleich eine echte Investition dar – für drinnen und draußen.

Geht es um die Abdeckung für das Auto, konzentrieren sich viele der Hersteller auf schlichte Modelle. Vor allem bei den Größen sowie den Extras, wie dem Wetterschutz beispielsweise oder magnetischen Befestigungen, gibt es Unterschiede. Zudem muss zwischen zwei Arten unterschieden werden: Voll- und Halbgarage. So ist eine Halbgarage beispielsweise sinnvoll, wenn das Auto bspw. noch durch ein Carport oder eine Garage geschützt ist. So wird das Fahrzeug vor Staub und Schmutz geschützt sowie gegen Feuchtigkeit.

Wo liegt der Unterschied: Halbgarage und Vollgarage

Wird von einer Autoabdeckung bzw. Kfz-Schutzdecke gesprochen, dann geht in der Regel um eine Vollgarage. Dabei handelt es sich um eine Plane, von der das gesamte Fahrzeug bis zu den Felgen abgedeckt. Diese Schutzdecken eignen sich, um das gesamte Fahrzeug vor den Witterungseinflüssen zu schützen und ebenso vor Schmutz, Staub und Kratzern. Diese Vollgaragen werden von den Herstellern sowohl als Indoor- als auch als Outdoor-Variante angeboten.

Eine Halbgarage hingegen deckt nur einen Teil des Fahrzeugs ab. Grundsätzlich liegt eine solche Abdeckung nur über dem Dach sowie über die Fenster bis über die Seitenspiegel. Eine solche Schutzdecke eignet sich beispielsweise als Schutz vor Frost oder Laub.

Was muss eine Autoabdeckung können?

Auto-Schutzdecken erfüllen ganz unterschiedliche Anforderungen. Im Handel werden bspw. Planen aus sehr dünnem Material angeboten, welches leicht auf dem Fahrzeug liegt und den Lack vor Verunreinigungen wie Laub und Vogelkot schützt, aber auch vor Kratzern. Daneben gibt es Schutzdecken, die zum Teil aus Neopren (Chloropren-Kautschuk) bestehen. Diese schützen das Fahrzeug sogar vor Hagelschauern und lassen keine Feuchtigkeit durch. Andere KFZ-Abdeckungen bestehen aus speziellen Schichten, wodurch eine Kältebeständigkeit garantiert wird.

Wichtig ist, dass die Unterseite der Autoplane aus weichen Material besteht, da nur so verhindert wird, dass der Lack nicht zerkratzt wird, wenn die Plane aufgelegt bzw. abgezogen wird. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Kfz-Schutzdecke atmungsaktiv ist, damit so einer Schimmelbildung vorgebeugt und ein festfrieren der Plane verhindert wird. Außerdem ist es empfehlenswert, dass es sich um eine wasserabweisende Plane handelt, denn so ist es möglich bereits im voraus Probleme zu vermeiden.

Kaufberatung einer Kfz-Schutzdecke

Die Auswahl an Produkten ist riesig und empfehlenswert ist es, sich an den Fachhandel zu wenden. Denn so ist es möglich, sicherzustellen, dass es sich um eine hochwertige Kfz-Schutzdecke handelt, die an die eigenen Bedürfnisse angepasst ist.

Was die Preise für Autoplanen angeht, so gibt es in dieser Hinsicht erhebliche Unterschiede. So gibt es die günstigen Modelle, die bereits für weit unter 50 Euro erhältlich sind und die Luxus-Modelle, die für rund 150€ oder mehr geboten werden. Die Preisunterschiede entstehen hier nicht nur aufgrund der Qualitätsunterschiede, sondern ebenfalls durch weitere Kriterien wie bspw. Atmungsaktivität, gepolsterte Innenseite, Hagelschutz und Art sowie Größe der Plane.

Wenn es um die Frage nach der passenden Autoplane geht, dann ist diese individuell zu beantworten. Denn eine Schutzdecke für das Fahrzeug ist nur dann gut, wenn sie optimal auf das Auto passt. Zu unterscheiden ist zwischen Autoabdeckungen, die für bestimmte Autotypen angefertigt werden und jene, die individuell eingesetzt werden können.

Auch bei der Befestigung gibt es Unterschiede. Es gibt Faltgaragen, die mit Bändern geliefert werden und die dann per Haken, die zumeist aus Kunststoff gefertigt sind, am Fahrzeug befestigt werden. Doch auch Gummizüge und einfache Befestigungsschnüre sind bei den günstigen Modellen zu finden.

Wofür ist ein Hagelschutz wichtig?

Zu jeder Zeit kann es zu einem Hagelschauer kommen. Zumeist kommt dieser unerwartet und in den meisten Fällen kommt es zu Lackschäden und/oder beschädigten Scheiben. Natürlich ist es in dem Fall vorteilhaft, eine Garage oder ein Carport zu besitzen, doch nicht jeder kommt in den Genuss eines solchen Luxus. Da schafft eine hochwertige Kfz-Schutzdecke mit Hagelschutz Abhilfe.

Fazit: Wer sein Auto liebt, der….

…deckt dieses mit einer qualitativ hochwertigen Kfz-Schutzdecke ab, egal ob Sommer oder Winter. Denn so wird der Wert des Fahrzeugs erhalten, Lackschäden werden verhindert und das Altern des Interieurs. Die einfachen Modelle gibt es bereits für wenige Euro, wobei die höherpreisigen Varianten als Investition gesehen werden sollten und nicht als eine lästige Ausgabe. Denn so wird sichergestellt, dass das Fahrzeug selbst nach vielen Jahren noch wie neu aussieht.

Hier nachlesen ...

Luxusautos in Dubai 310x165 - Die verlassenen Luxusautos von Dubai

Die verlassenen Luxusautos von Dubai

Es gibt manche Städte die haben ein Müllproblem, in anderen ist die Kriminalitätsrate sehr hoch …

Oberklassewagen 310x165 - Oberklassewagen: Kann ein Großer für Kleines gut gehen?

Oberklassewagen: Kann ein Großer für Kleines gut gehen?

Den Oberklassewagen hängt nicht umsonst das Etikett „unerschwinglich“ an. Zumindest ist es nur wenigen Menschen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.